[Rezension] Wunschbüro Edda – Eine Kiste voller Wünsche – Suza Kolb

Inhalt:

So einen Herzwunsch, den hat jeder, oder? Und wäre es nicht supidupi, wenn der einfach in Erfüllung ginge? Edda möchte unbedingt ein Pony – und eine echte beste Freundin. Wie gut, dass Frau Schmittke aus dem Buchladen ihr eines Tages vom Wunschtausch erzählt. Dabei erfüllt man nämlich die Wünsche von anderen, und wenn man Glück hat, klappt es dann auch mit dem eigenen Herzwunsch. Perfekt! Edda macht sich gleich an die Arbeit und stellt im Restaurant ihrer Eltern eine Wunschkiste auf – denn ab jetzt sind Herzwünsche ein Fall für ihr Wunschbüro …

Quelle: Magellan 

Buchinfos:

Wunschbüro Edda – Eine Kiste voller Wünsche* | Autor: Suza Kolb | Serie: Wunschbüro Edda #1 | Seiten: 112 | Einband: Hardcover | Erschienen am: 17.07.2019 | ISBN: 978-3-7348-4120-0 | Preis (D): 12,00€ | Verlag: Magellan

Meine Meinung:

Edda wünscht sie nichts sehnlicher als ein Pony. Und eine echte beste Freundin wäre auch nicht schlecht… denn Pari, Eddas Freundin, ist leider unsichtbar, was hier und da für Wirbel und Gerede sorgt. Als Edda dann Frau Schmittke aus dem Buchladen beim Einkaufen trifft, hat diese die zündende Idee. Sie erzählt Edda vom sogenannten Wunschtausch, bei dem man sich den Wünschen anderer annimmt und mit etwas Glück seine eigenen erfüllt bekommt. Edda ist natürlich sofort Feuer und Flamme und basteltet noch am gleichen Tag eine Wunschkiste, die sie nur kurze Zeit später im Restaurant ihrer Eltern aufstellt. Und damit ist das Wunschbüro Edda eröffnet…

Der erste Band von Wunschbüro Edda ist meiner Meinung nach ein wirklich gelungenes Kinderbuch, denn neben einer tollen Geschichten beinhaltet es noch so viel mehr. Anhand der locker-leichten Handlung lehrt uns die Autorin wie toll es ist gute Freunde zu haben. Dass man manchmal über seinen Schatten springen sollte und das es sich auszahlen kann, wenn man anderen hilft und ihnen freundlich begegnet. Denn genau all das passiert Edda in diesem Buch. Sie findet endlich Anschluss und echte Freunde, sie macht andere glücklich, indem sie sich ihrer Wünsche annimmt und profitiert selbst davon ihnen geholfen zu haben.

Ich finde die Umsetzung und die Botschaft dieses Buches einfach nur zauberhaft. Die Geschichte lässt sich locker-leicht verfolgen und ist nebenbei auch noch super niedlich illustriert. Die Charaktere sind gut dargestellt und die Entwicklung der Protagonisten wurde kindgerecht und nachvollziehbar gestaltet.

Alles in allem hat mir das Buch gut gefallen – ich kann es wärmstens weiterempfehlen.

Bewertung:

Schönes Kinderbuch mit zauberhafter Botschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!