[Monatsrückblick] Lesemonat April

Hallo ihr Bücherfüchse,

ganze 7 Bücher habe ich im April gelesen und somit mehr, als ich mir erhofft hatte. Außerdem freue ich mich gerade richtig darüber, dass die Bücher mir größtenteils so gut gefallen haben. Aber schaut am besten selbst…

MEIN April IN ZAHLEN:

gelesen habe ich: 7 | davon eBooks: 0 | Seiten insgesamt: 1152 | Seiten pro Tag: ca. 38 | Rezensionen: 7 | Buchtipps: 1

 

Das tiefe Blau der Worte

Der Eisblumengarten 

Das Biest in ihm 

Little People, BIG Dreams – Marie Curie

Little People, BIG Dreams – Coco Chanel

Fühlinchen

Ihr mich auch 

Buchtipp:

My Book Journal – Seitenweise Glück 

Das tiefe Blau der Worte hat mich leider ein wenig enttäuscht. Besonders deshalb, weil es ja bei vielen anderen total beliebt ist und bei mir der Funke nicht so richtig überspringen wollte. Ebenso konnte mich Der Eisblumengarten trotz der bewegenden Geschichte nicht so ganz überzeugen. Dafür haben mir die Bücher der Little People, BIG Dreams -Reihe unheimlich gut gefallen und auch der Disney-Titel war toll – genau wie erwartet 😉

Habt ihr im April einen buchigen Favoriten gehabt?

Sara 

One comment

  1. Huhu =)
    Das Biest in mir steht auch ziemlich weit oben auf meiner Wuli =) Bisher habe ich ja auch fast nur positives gehört und dass du dich da anschließt, ermutigt mich nur noch mehr =)
    Mein Monatshighlight ist einer Drachenforscherin gewidmet und findest du in meinem Rückblick.

    LG
    Miss PageTurner

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!