[Lesevorhaben] Oktober 2018

Hallo ihr Bücherfüchse,

der Oktober ist noch ganz frisch. Zeit also, um einen Blick auf meine Leseplanung für diesen Monat zu werfen. Da die FBM kurz bevorsteht und Privat einiges anliegt, habe ich mir für diesen Monat nur 6 Titel ausgesucht. Vermutlich kommt, angefixt von der FBM, sowieso noch das eine oder andere Buch dazu. Ich kenne mich ja 😉 Hier also meine Liste für den Oktober:

  • Emily Bones
  • Scary Harry #1
  • Beim zweiten Kuss verwechselt
  • Federleicht #4
  • One Small Thing
  • Stay

Emily Bones und Scary Harry habe ich mir passend zum Herbst und zu Halloween ausgesucht, obwohl ich normalerweise nicht jahreszeiten- oder themengebunden lese. Und mit Federleicht muss ich so langsam mal in die Puschen kommen. Die Bücher der Buchreihe sind in den letzten Monaten nämlich so zügig hintereinander erschienen, dass ich einfach nicht hinterher kam. Ich bin gespannt, was der Oktober bringen wird.

Hier aber nochmal eine kleine Übersicht von meiner September-Leseplanung. Die durchgestrichenen Bücher habe ich tatsächlich gelesen.

  • Goddess
  • Das wilde Herz der See
  • Orca Sommer
  • Redwood Love
  • Der Weltenexpress

Meine Planung hat also nicht so wirklich gut geklappt… Also auf ein Neues!

Was möchtet ihr im Oktober unbedingt lesen?

Sara 

3 comments

  1. Jenny says:

    Hey Sara,

    viel Erfolg bei deiner Liste und viel Spaß auf der Buchmesse! 🙂 Ich kenne zwar keines deiner Bücher, aber ich hoffe, sie gefallen dir. Von deiner alten Liste stand “Der Weltenexpress” mal auf meiner Wunschliste, aber nachdem die Rezensionen doch überwiegend negativ waren, habe ich mich dagegen entschieden.

    Hier geht’s zu meiner Leseplanung.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    • Sara says:

      Hallo Jenny,

      vielen Dank! Ich bin mal gespannt wie ich die Liste umsetzten kann. Meist überraschen mich dann doch wieder viele andere Bücher 😀

      Grüße
      Sara

  2. Lara says:

    Ich habe mir über den Oktober noch gar keine großen Gedanken gemacht. Aber “Stay” habe ich im September gelesen, ich fand das Buch echt schön für Zwischendurch, es hatte einen gewissen Humor im Schreibstil, der mir echt gefallen hat! 🙂

    Liebst, Lara.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!