Startseite » [Sonntagsplausch] #7

[Sonntagsplausch] #7

Einen wunderschönen Sonntag euch allen,

heute ist der erste Sonntag im neuen Monat und somit ist es wieder Zeit für einen kleinen Sonntagsplausch, der so eine Art Rückblick auf den letzten Monat darstellt. Daher steht auch heute wieder die Frage im Raum: Was ist in den letzten 4 Wochen passiert? Ich muss gleich vorab sagen, dass auf meinem Blog recht wenig los war und das ärgert mich selbst immer am meisten. Dafür habe ich einige tolle Sachen erlebt und das geht manchmal einfach vor.

London

Anfang Juni sind wir für eine Woche nach London geflogen und haben dort den Teil meiner Familie besucht, der in England lebt. Ich mag diese Trips immer unheimlich gerne, da ich die dort lebenden Verwandten immer nur so selten sehen kann und auch wenn es heute Telefon und Internet gibt, ist das doch nicht so ganz das gleiche. Aber auch England an sich finde ich unheimlich toll. Die Menschen sind so nett und entspannt, abends findet man sich im Pub ein und generell wirkt alles viel lebendiger und schnelllebiger. Um einen Besuch bei Waterstones bin ich natürlich auch nicht herum gekommen und habe mich dabei aber tapfer geschlagen. Nur zwei Wunschlisten-Bücher sind in meinen Einkaufskorb gewandert und ich freue mich schon jetzt darauf, sie in Ruhe zu lesen. Ansonsten war die Woche aber eher entspannt. Wir sind viel draußen unterwegs gewesen. Im Park, am Wasser und manchmal einfach fernab der Touri-Wege. Wer mich auf Instagram verfolgt, hat vielleicht auch gesehen, dass ich ein neues Tattoo habe. Das Motiv war ein Herzenswunsch und mir wurde schon das eine oder andere mal gesagt, dass es mich sehr gut beschreibt.

Paris/Disneyland

Doch wir waren in der Woche nicht nur in London. Mit meinem Bruder und seiner Freundin ging es auch für zwei Tage nach Paris. Dort haben wir am ersten Tag die Stadt besichtigt und den zweiten Tag im Disneyland verbracht. Ich war schon mal dort, aber das Disneyland ist für mich doch jedes Mal wieder ein Highlight. Ich liebe Disney – die Filme, die Figuren, die Musik. Meiner Meinung nach ist man für etwas Magie nie zu alt.

WM 2018

Ich bin kein Fußball-Fan, aber WM und EM gehören für mich einfach dazu. Wir sind früh ausgeschieden – erschlagt mich: aber meiner Meinung nach völlig verdient. Nichtsdestotrotz schaue ich mir die Spiele weiter an und freue mich für die anderen Mannschaften. Und mal ganz ehrlich, da waren doch einige spannende Partien dabei. Ich habe jetzt keinen Favoriten, aber ich bin sehr gespannt, wer das Rennen machen wird.

Rufus Beck liest aus Harry Potter

Habt ihr es denn auch schon alle mitbekommen? Ende August ist es soweit. Rufus Beck liest nach vielen Jahren endlich wieder aus Harry Potter und ich bin dabei. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich freue! Ich kann es schon jetzt kaum erwarten. Zum 20-jährigen Potter-Jubiläum haben sich Carlsen, der Hörverlag und Audible zusammengetan und drei Termine organisiert, an denen Potterheads gemeinsam in die Welt von Harry Potter abtauchen können. Von Hamburg, Berlin und München aus geht es “Auf nach Hogwarts”. Wer von euch ist auch dabei?

Bildquelle: Pressemitteilung Carlsen Verlag

Im Juni ist privat also einiges und vor allem schönes passiert. Da darf die Blogarbeit doch auch mal etwas hinten anstehen, oder? Dafür mache ich gerade in Sachen SuB-Abbau einige Fortschritte und hoffe mal, dass ich mich mit neuen Büchern in nächster Zeit recht gut zurückhalten kann. Keine neuen Bücher ist ja schließlich immer leichter gesagt, als getan oder?

Habt einen schönen Restsonntag

Sara

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!