[Sonntagsplausch] #6 Alte und neue Beiträge, Fotos und mehr…

 

Hallo ihr Lieben,

am ersten Sonntag im Monat ist es immer Zeit für einen kleinen Sonntagsplausch. Ich berichte euch, was in den letzten 4 Wochen so los war. Was ich erlebt habe, was toll war und was nicht so toll war. Dabei geht es dann auch das eine oder andere Mal um nicht so buchige Themen. Nehmt euch eine Tasse Tee oder Kaffee und lehnt euch zurück. Los gehts…

WordPress

Keiner kann es mehr hören. Daher erwähne ich das böse Wort mit dem großen D hier auch gar nicht mehr. Das Wort, das nicht genannt werden darf! Passt doch irgendwie. Aber für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: ich bin jetzt bei WordPress und ich habe es auch geschafft, eine Verbindung zu meinen ehemaligen GFC-Lesern herzustellen. Ihr könnt also weiterhin meine Beiträge verfolgen oder mir per GFC folgen.

Alte Beiträge

Mein Umzug zu WordPress war mit viel Arbeit verbunden. Ich habe mich ernsthaft durch über 700 Beiträge geklickt, um Bilder o.ä. zu bearbeiten. Totaler Mist, sage ich euch. Ich hoffe daher, dass ihr Verständnis dafür habt, dass es gerade bei den älteren Beiträgen zu anderen Formatierungen kommen kann. Leider musste ich mir irgendwann eingestehen, dass ich es zeitlich einfach nicht schaffen kann, alle 700 Beiträge noch einmal zu lesen und alle Formatierungen an das neue Design anzupassen. Die gröbsten Schandflecken sind überall beseitigt worden, aber nichtsdestotrotz kann es sein, dass in einigen Beiträgen die Zeilenabstände u.ä. nicht ganz passen.

Neue Beiträge

Der Mai ist erstaunlich schnell an mir vorbeigerauscht und wieder einmal musste ich feststellen, dass ich gar nicht weiß, wo die ganze Zeit geblieben ist. Erstaunlicherweise habe ich dafür recht viel gelesen, was mich natürlich sehr freut. Im Moment ist es aber so, dass ich es einfach nicht mehr schaffe so viele Beiträge hochzuladen wie vorher. Und es bringt ja auch nichts, wenn ich irgendetwas poste nur damit ein Beitrag erscheint. Ich habe mich daher dazu entschlossen, vorerst pro Woche nur noch 3-4 Beiträge online zu stellen. Das ist ein Vorhaben, das ich definitiv bewältigen kann.

Wunschliste

Ich weiß gar nicht wie lange es schon her ist, dass ich eine Wunschliste für Bücher erstellt habe. Im Moment stolpere ich aber ständig über interessante Titel, die ich mir natürlich gleich merken muss. Habt ihr eine Wunschliste und interessieren euch die Buchwünsche anderer? Dann könnte ich meine Liste mal online stellen.

Fotos und mehr

Am Dienstag habe ich beim kostenlosen Fotokurs von dm mitgemacht. Viele Filialen in Deutschland bieten über das Jahr verteilt die Möglichkeit an, sich für den Kurs anzumelden. Dieser geht 4 Stunden und wird von einem Fotografen begleitet. Ich muss sagen, dass ich in der kurzen Zeit super viel gelernt habe und nun Tricks und Kniffe an meiner Kamera kenne, die mir vorher absolut nicht geläufig waren. Es hat sich also gelohnt! Verpflegung und 10 Abzüge waren übrigens inklusive. Wer mehr erfahren will, sollte mal hier gucken: dm-Fotografie-Werkstatt

 

Nackenschmerzen ade!

Vor einiger Zeit habe ich euch hier mein Lesekissen vorgestellt. Ich benutze es wirklich gerne, aber fürs Bett war es mir einfach zu klein. Daher war ich vor einigen Tagen in Hannover unterwegs und habe mich beraten lassen. Nun habe ich mein perfektes Kissen zum Schlafen gefunden und meine Nackenschmerzen und Verspannungen sind schon viel viel besser geworden. Ich weiß ja nicht, ob ihr euch auch für solchen Themen interessiert. Aber wenn ja, dann gebt mir doch gerne Bescheid und ich berichte im nächsten Sonntagsplausch ausführlicher darüber.

Sara

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!