Startseite » [Monatsrückblick] Februar 2018

[Monatsrückblick] Februar 2018

Hallo ihr Bücherfüchse,

heute melde ich mich mit einem Monatsrückblick zurück. In meinem Lesevorhaben für den Februar hatte ich ja schon angedeutet, dass ich meinen SuB abbauen möchte. Das hat auch zum Teil geklappt. Wie immer sind aber auch einige andere Bücher dazwischen gerutscht, sodass ich, was den SuB angeht, noch etwas Nachholbedarf habe. Zumindest ist der SuB der Grund, warum im Februar so viele Rezensionen online gegangen sind. Leider habe die anderen Beitragskategorien daher etwas gelitten. Jetzt im März wird es aber wieder besser und abwechslungsreicher. Versprochen!

Mein Februar in Zahlen:

Gelesen habe ich: 14 Bücher | davon eBooks: 1 | Seiten insgesamt: 4716 | Seiten pro Tag: 168 | gehört habe ich: 1 Hörbuch | Rezensionen: 14 + 1 Hörbuchrezension

(Das Urheberrecht für die Buchcover liegt beim jeweiligen Verlag)
Von der Anzahl der Bücher her, war der kurze Lesemonat Februar wirklich gut. Von den Bewertungen her, war der Februar besser als der Januar. Die Bewertungen bewegen sich hauptsächlich im Bereich gut bis sehr gut. Da habe ich wohl ein gutes Händchen bei der Auswahl gehabt. Im Anschluss findet ihr nun noch einmal alle Bewertungen im Überblick. Mit einem Klick auf den Buchtitel kommt ihr zur jeweiligen Rezension.

 

 

Ich weiß gar nicht, welches Buch ich euch nun als Monatshighlight nennen soll. Die Kinderbücher haben mir ja alle gut gefallen und ich finde es einfach schön, dass Kinderbücher mich immer noch begeistern und bewegen können.
Verliere mich. Nicht. war wirklich klasse. Aber ich glaube Acht Städte, sechs Senioren… hat mir noch etwas besser gefallen. Das Buch hat nämlich schon jetzt Potential ein Jahreshighlight zu werden.

Habt ihr eines der Bücher schon gelesen?

Sara

4 comments

  1. Sine says:

    Hey Sara ♥

    wow da hast du ja einiges in dem kurzen Monat gelesen. Und du hattest ein super Händchen für Bücher, wie ich sehe, fast nur gutes dabei. Und wow das Acht Städte, sechse Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens ein Highlight von dir ist, ich habe es schon daheim, bin mir aber nicht sicher es zu lesen. Da du so begeistert bist, werde ich es auf jeden Fall demnächst mal anlesen. Vielen Dank dafür.

    Liebste Grüße Sine

    • Sara says:

      Hallo Sine,

      ja ich war auch ganz erstaunt 😀 "Acht Städte…" solltest du allerdings unbedingt lesen. Das Buch ist super lustig und spritzig und ich habe es geliebt und viel gelacht 😉 Lass mich wissen, ob du es gelesen hat und wie du es fandest.

      Viele Grüße
      Sara

    • Sine says:

      Ja, ich werde zu versuchen daran zu denken. Nach deiner Rezension bin ich einfach nur mega gespannt, weil so hätte ich es wohl nicht gelesen. Aber mal schauen wann ich anfange 😀

  2. Denise H says:

    Hallo liebste Sara

    Wow, du warst ja ganz schön fleissig im Februar o.O Und auch bei dir entdecke ich wieder eines der Bücher von Laura Kneidl und auch du warst begeistert, vielleicht sollte ich mir diese Bücher doch noch zulegen 🙂 Sechs Senioren, acht Städte… habe ich im Februar auch gelesen und auch wenn es nicht gleich zu einem Highlight im 2018 werden wird, hat mir die Geschichte wirklich gut gefallen 😀 Sie war süss, aber für mich etwas zu vorhersehbar und es hatte etwas viele Klischees.

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!