Startseite » [Aktion] Top Ten Thursday #14

[Aktion] Top Ten Thursday #14

Hallo ihr Lieben,

nach kurzer, themenbedingter Pause möchte ich heute gerne wieder am Top Ten Thursday teilnehmen. Alles Infos und die Themen der kommenden Wochen findet ihr auf dem Blog von Steffi. 

Das Thema dieser Woche lautet:
10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben 

Ich habe heute nur 8 Bücher ausgewählt. Ich finde es persönlich auch schwer “tief emotional berührt” passend zu definieren. Daher habe ich mich für Bücher entschieden, die mich stark berührt haben. Die einen mehr, die anderen weniger. Die einen haben mich zu Tränen gerührt, die anderen eine wohlige Gänsehaut verpasst oder mich vielleicht auch etwas wütend gemacht.
Das sind meiner Meinung nach alles mögliche und starke Emotionen.
Ich bin gespannt auf eure Listen. Lasst mir gerne einen Link da.

Sara

12 comments

  1. Myri liest says:

    Guten Morgen 🙂

    Eine tolle Liste hast du da ♥ An die Obsiadian-Reihe habe ich gar nicht gedacht, dabei finde ich die so so schön! Die Bis(s) Bücher habe ich in meienr Jugend geliebt. Auf meiner Liste befinden sich auch zwei Bücher von Colleen Hoover.

    Mein Beitrag

    Liebst,
    Myri

  2. Marie Ledoux says:

    Hallo Sara,

    von Colleen Hoover könnte fast jedes Buch auf der Liste stehen. Bei mir hat es aber leider nicht geschafft. "Heart.Beat.Love" habe ich komplett übersehen. Fand ich nämlich toll!

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

  3. Hallo Sara!

    Also die ersten sechs Bücher von deiner Liste sind schonmal nichts für mich 😀 Das ist genau das Genre, das ich meide!

    Aber die Reihe von Jennifer L. Armentrout mag ich bzw. hab ich da ja leider bisher nur Band 1 gelesen, der mir aber viel Spaß gemacht hat. Ich hoffe, ich komme in nächster ZEit endlich dazu, die Reihe weiterzulesen!

    Und die Biss Reihe mochte ich auch. Ich fand zwar den Schreibstil nicht so toll, aber die Geschichte an sich war einfach total spannend und eben noch neu damals ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

  4. Corly says:

    Huhu,

    ja, den Begriff „tief bewegt“ find ich auch schwierig, deswegen hab ich es etwas allgemeiner genommen. Richtig tief bewegt war ich bisher eigentlich nur von Colleen Hoover Büchern. Und das auch nur von der Hopelessreihe und Zurück ins Leben geliebt.

    Echt? Biss? Hm, ich weiß nicht mehr was ich beim ersten Lesen empfand. Da fand ich es klasse, aber beim 2. war es ausser Teil 1 nicht mehr so meins. Aber okay, doch. Ich glaub ich kann das mit Teil 1 nachvollziehen.

    Hier ist mein Beitrag:

    LG Corly

  5. HAllo Sara,

    ohhhh wie toll – Wenn du dich traust! Ich liebe das Buch – eines meiner Highlights in 2016. Weil ich Layken liebe fand ich auch total schön! 🙂

    Wirklich eine tolle Liste hast du! Bis zum Morgengrauen hat mich damals ja auch sehr gepackt, aber eher wegen der Geschichte, als wegen der Emotionen. Aber Band 2 war dafür auch heftig.

    Alles Liebe,
    Anna
    Annas Top Ten Thursday

  6. lex says:

    Biss zum Morgengrauen hat in gewisser Weise mein Leben verändert. Hört sich albern an, oder? 🙂 Aber mit Biss fing meine Reise durch das Fantasygenre an. Bin immer noch unterwegs…
    Colleen Hoover…. irgendwann muss ich mal was von ihr lesen.
    LG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!