Startseite » [Aktion] Gemeinsam Lesen #78

[Aktion] Gemeinsam Lesen #78

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet einen guten Start in den November und in die neue Woche.
Heute bin ich schon zum 78. Mal bei Gemeinsam Lesen dabei. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Wie jede Woche bin ich auch gespannt auf eure Bücher und Beiträge. Also lasst mir gerne einen Link dazu da.

1. Wie lautet dein aktuelles Buch und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade No going back von Stephanie Monahan und bin erst auf Seite 19.

2. Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

Sollten Sie Jacks Debüt-Single “Good Enough” noch nicht gehört haben, haben sSie wohl nicht gut genug aufgepasst”. S. 19

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buchs loswerden?

Ich kann leider noch nicht viel zu dem Buch sagen. Das Cover gefällt mir und der Klappentext hört sich total gut an. Ich bin gespannt 😀
Inhalt:
Stell dir vor, du hörst den Nr. 1 Lovesong im Radio. Und er erzählt von dir.
 
Als Natalie den Song „Good enough“ hört, weiß sie sofort, dass er von ihr handelt. Nur dass sie nicht vor Glück platzt, sondern den Schock ihres Lebens kriegt. Denn der, der da singt, war ihre große Liebe in der Highschool. Und ihre Liebe war geheim. Niemand durfte davon wissen, dass sie mit dem Losertypen Jack Moreland zusammen war. Jack Moreland, der jetzt von seinem gebrochenen Herzen singt. Weil Natalie ihn damals sitzen lassen hat. Als sie den Song hört, kommt all das zurück. Aber auch die Hoffnung, dass es noch nicht zu spät ist, sich zu entschuldigen. Denn was ihr außerdem klar wird, ist, dass sie nie aufgehört hat, den Jungen mit der Gitarre zu lieben.
 
Quelle: dtv

4. Welches der Bücher, die du in der Schule lesen musstest, mochtest du am liebsten? Und welches hast du am meisten gehasst?

Gute Frage. Ich war leider kein großer Fan der Schullektüren. Zumindest was die Bücher betrifft die ich lesen musste. Leider habe ich auch ein kleines Problem damit, wenn ich Bücher lesen muss. Denn ich lese eigentlich nur, was mir gefällt und aus meinem bevorzugten Genres kommt. Aber zurück zu den Büchern und der Schule… Am besten gefallen hat mir davon wohl Emil und die Detektive. Am meisten gehasst habe ich Das Parfum von Patrick Süskind und Die Leiden des jungen Werther. Fürchterlich sage ich euch. Zumindest für mich…Welches Buch mochtet ihr nicht?

Sara

8 comments

  1. Kopfkino says:

    Huhu Sara,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß damit!

    "Emil und die Detektive" war ein wirklich schönes Buch ♥ Ich hatte generell großes Glück mit meiner Schullektüre 🙂

    Liebe Grüße,
    Corina Mein Beitrag

  2. Huhu SaRa 🙂

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber dir viel Spaß damit 🙂

    "Emil und die Detektive" ist wirklich ein tolles Kinderbuch, das habe ich auch gern gelesen, wie alle Kästner-Kinderbücher. Mit dem "Parfüm" kann ich auch nichts anfangen, für mich kein lesenswertes Buch.

    Hier mein Beitrag:

    Klick

    Liebe Grüße von Conny:)

  3. Jenny Chris says:

    Hey Sara 🙂

    Ohjaa "Die Leiden des jungen Werther" war echt schrecklich! Oh man wie alle Schüler sich durch das Buch qualen mussten…

    OMG dein Buch klingt einfach mal mega gut <3 Das muss ich mir unbedingt auf meine Wunschliste setzten.

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    Mein Beitrag

  4. Hey,

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt wirklich gut und ich werde es mir mal genauer anschauen 🙂 Viel Spaß!
    "Emil und die Detektive" haben wir auch in der Grundschule gelesen und ich mochte das Buch. Ihr musstet "Das Parfum" lesen?? Ich glaube, da hätte ich mich geweigert, ich weiß, wieso ich es nicht lesen will…
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  5. Marie Ledoux says:

    Hallo Sara,

    "Emil und die Detektive" ist ja auch eine tolle Geschichte, selbst heute finde ich sie genial.

    "Das Parfüm" mochte ich auch sehr aber "Die Leiden …" waren wirklich furchtbar, da gebe ich dir recht.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!