Startseite » [Tag] Germany´s next topbook

[Tag] Germany´s next topbook

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich mal wieder einen Tag für euch.
Die liebe Andrea von Paperback Stories hat mich getaggt und da mache ich natürlich gerne mit.
Neun Fragen gibt es zu beantworten und ich werde mein bestes geben 😀
Los gehts…

1) GoSee: Gesehen und ohne große Gedanken in den Warenkorb gepackt

Beim Stöbern gesehen, gegriffen und gekauft 😀

2) Black & White: Die zwei Teams der neuen Staffel

Für welches entscheidet ihr euch? Ich liebe beide!
3) Heidi: Old but Gold – ein absolutes Highlight von vor einiger Zeit

Schon länger her, aber immer noch parat. Ich freue mich auf Teil 3 im Kino 😀

4) Die Kandidatinnen: Ein vielversprechendes Buch von deinem SuB
Leider bin ich noch nicht dazu gekommen. Ich muss es unbedingt bald lesen.
5) Innere Schönheit: Tolles Äußeres – noch tolleres Inneres
Für mich eine super Story, die mich genauso wie das Cover total überzeugen konnte.
6) Natürliche Schönheit: Auch ohne Schutzumschlag ein Traum
Die Silber-Bücher sind von der Gestaltung her einfach der Hammer *_*
7) Casting: Ein Buch, das ihr gerne casten (haben) wollt
Dieses Buch muss ich unbedingt lesen. Ab Sommer ist es auch endlich als Taschenbuch erhältlich. 
8) Fotoshoot: Eine Geschichte, die ihr ablichten wollt (z. B. als Film)
Sorry, aber mit dieser Frage tue ich mich etwas schwer. Es ist immer blöd, wenn heißgeliebte Bücher verfilmt werden und der Film dann aufgrund der Machart, der Darsteller oder was auch immer nicht den Vorstellungen entspricht.

9) Catwalk: Ein Buch, das auf eurem SuB an allen anderen vorbeiläuft
Uff…. Mein SuB ist aktuell nicht so groß. Allerdings habe ich im Moment eine SuB-Flaute, von daher zieht keines vorbei.

Den Tag haben ja nun schon einige von euch gemacht.
Ich tagge daher die liebe loralee von Lora liest und alle die Lust haben mitzumachen.
Lasst mir gerne eure Links da 😀

One comment

  1. Marina says:

    Hallo Sara, 🙂
    zwischen „Weil ich Layken liebe“ und „Silber“ zu entscheiden, ist wirklich schwer. 😀 Aber ich würde wohl am ehesten „Weil ich Layken liebe“ nehmen, weil es ein so tolles Buch ist und ich die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier noch besser fand als die Silber-Trilogie. Bei der Entscheidung zwischen „Weil ich Layken liebe“ und „Rubinrot“ würde mir die Wahl daher viel schwerer fallen. 😀
    Die Silber-Bücher haben aber wirklich eine tolle Gestaltung. 🙂
    Die Luna-Chroniken fand ich sehr toll. 🙂 Bei „Wie Monde so silbern“ hatte ich noch ein paar Startschwierigkeiten, aber die Bände danach konnten mich auf ganzer Linie überzeugen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Marina

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht klar!